Cut the Drama

Ein Pro­jekt von Bruketa&Žinić OM

Cut the drama

Cut the drama

Cut the drama

Cut the drama

Cut the drama

Cut the drama

Cut the drama

Cut the drama

Cut the drama

Cut the drama

Cut the drama

Descrip­tion

Am Valen­tins­tag 2015 wur­den in zahl­rei­chen Städ­ten welt­weit rie­sige Bol­zen­schnei­der rund um Brü­cken plat­ziert um Lie­bes­schlös­ser auf­zu­bre­chen. Diese Aktion war Teil einer glo­ba­len Kam­pa­gne unter dem Titel Cut the Drama, kon­zi­piert von Bruketa&Zinic OM für das Museum of Bro­ken Rela­ti­ons­ships in Zagreb.

Der Mis­sion des Muse­ums fol­gend – ein Zuhause für gebro­chene Bezie­hun­gen zu bie­ten – wur­den all jene, die eine Tren­nung hin­ter sich haben, auf­ge­ru­fen ihre Lie­bes­schlös­ser auf­zu­bre­chen und ihre Her­zen so sym­bo­lisch zu befreien. Auf diese Weise wer­den die Brü­cken und andere Orte mit Lie­bes­schlös­sern befreit und kön­nen Platz für neue und glück­li­che Bezie­hun­gen schaffen.

Die Aktion fand am sel­ben Tag in Mos­kau, Wien, Ber­lin, Ham­burg, Lon­don, Ant­wer­pen, Zagreb, Drve­nik (an der kroa­ti­schen Küste) und San Fran­cisco statt. Sym­bo­lisch am Tag der Liebe wollte das Museum dazu ein­la­den auf krea­tive Weise mit der ver­gan­ge­nen Liebe zu brechen.

Die auf­ge­bro­che­nen Lie­bes­schlös­ser und ihre dazu­ge­hö­ri­gen Geschich­ten wer­den ihren Weg ins Museum of Bro­ken Rela­ti­onships fin­den, falls ihre Besit­zer sich dazu ent­schei­den ihre Erfah­run­gen zu tei­len und die Schlös­ser via brokenships.com zu spenden.

Auch wenn die Initia­tive am Valen­tins­tag gestar­tet ist, so ist es das Ziel Auf­merk­sam­keit zu schaf­fen und Ex-Paare dazu zu ani­mie­ren, ihre Lie­bes­schlös­ser auf­zu­bre­chen und an das Museum zu schi­cken. Die Aktion kann über soziale Netz­werke unter dem Hash­tag #CutThe­Drama ver­folgt werden.

Die Kam­pa­gne wurde von der Hir­schen Gruppe in Deutsch­land, Bruketa&Zinic OM Wien und wei­te­ren loka­len Part­nern umgesetzt.

Credits: 
Museum of Bro­ken Rela­ti­onships / Dražen Gru­bišić, Olinka Vištica, Marija Curić, Niko­lina Vulić
Bruketa&Žinić OM / Nikola Žinić (Crea­tive Direc­tor), Maja Gilja (Account Exe­cu­tive), Zrinka Požar (Account Assis­tant), Jelena Mihelčić (PR Mana­ger), Vanja Činić (Copy­wri­ter), Damir Mazin­ja­nin (Desi­gner), Vesna Đurašin (Pro­duc­tion Mana­ger)
Bruketa&Žinic OM Wien / Tanja Sko­ric (Crea­tive Direc­tor), Karo Suder (Account Mana­ger)
Drago Mla­kar (Copy­wri­ter)
Brlog / Nikola Žinić (Crea­tive Direc­tor), Srđan Laterza (Copy­wri­ter, Con­tent Mana­ger), Jasna Man­zoni (Pro­ject Mana­ger)

Bruketa&Žinić OM Wien

Bruketa&Zinic OM Wien
Bruketa&Žinić OM ist eine Kom­mu­ni­ka­ti­ons­gruppe, die gemein­sam mit ihren Kun­den wirt­schaft­li­che und kom­mu­ni­ka­tive Her­aus­for­de­run­gen löst, um starke Bin­dun­gen zwi­schen Mar­ken und Kon­su­men­ten aufzubauen.

Unsere Büros sind in Kroa­tien, Öster­reich, Ser­bien und Aser­baid­schan. Ein Team von 140 MitarbeiterInnen.

Wir wur­den als die zweit effi­zi­en­teste unab­hän­gige Agen­tur welt­weit aus­ge­zeich­net (Effie Index, Can­nes 2012), Adver­ti­sing Age in Port­land kürte uns 2013 zur bes­ten inter­na­tio­na­len klei­nen Agen­tur und bis dato haben wir über 400 inter­na­tio­nale Preise gewonnen.

HomepageFacebook

Show some Love

Resonanz

Leave a Reply

Current day month ye@r *