FAB – Uni­ka­te aus Kera­mik

Ein Pro­jekt von FAB

Fab Keramik

Fab Keramik

Fab Keramik

Fab Keramik

Fab Keramik

Fab Keramik

Fab Keramik

Fab Keramik

Fab Keramik

Fab Keramik

Fab Keramik

Fab Keramik

Fab Keramik

Fab Keramik

Fab Keramik

Fab Keramik

Fab Keramik

Fab Keramik

Fab Keramik

Fab Keramik

Fab Keramik

Fab Keramik

Fab Keramik

Descrip­ti­on

FAB macht Kera­mik. Das Haupt­au­gen­merk liegt dabei im Expe­ri­ment mit der Gla­sur bezie­hungs­wei­se der Ober­flä­che.

Durch For­schung an Kris­tall­gla­su­ren sowie der Neu­in­ter­pre­ta­ti­on von alter­tüm­li­chen Ton­brand­me­tho­den (Raku­brand) ent­ste­hen ein­zig­ar­ti­ge, immer wie­der von Neu­em sich offen­ba­ren­de Ober­flä­chen­struk­tu­ren.

Doch die Objek­te sol­len nicht nur optisch beein­dru­cken, son­dern auch ihre Funk­tio­na­li­tät bewah­ren.

 Credits:
photos/video: Claus Grünstäudl

Fabi­an Grünstäudl

FAB Keramik
Fabi­an Grünstäudl, der aus­füh­ren­de Kopf hin­ter FAB-Kera­mik ver­steht sei­ne Arbei­ten einer­seits als voll funk­ti­ons­tüch­ti­ge, nütz­li­che Din­ge des Haus­rats und ande­rer­seits durch ihre Ober­flä­chen­be­schaf­fen­heit und des hohen Anspruchs an Mate­ri­al sowie Form als Kunst­wer­ke des täg­li­chen Gebrauchs.
Bei sei­nen Objek­ten han­delt es sich aus­schließ­lich um Ein­zel­stü­cke.
HomepageFacebook

Show some Love

Resonanz

Leave a Reply