Pla­ka­ti­ver Essen

Ein Pro­jekt von Paul Leicht­fried

Beschrei­bung

»Plaka­ti­ver Essen« ist ein inter­na­tio­na­les Pla­kat­fes­ti­val der Stadt Essen.

Aus­ge­wähl­te Hoch­schu­len wur­den zu einem Pla­kat­wett­be­werb zum The­ma Das lie­be Geld? ein­ge­la­den.

 Credits:
Design: Paul Leicht­fried
Date: 2011

»Plaka­ti­ver Essen« is an inter­na­tio­nal pos­ter fes­ti­val taking place in the Ger­man city Essen.

Selec­ted uni­ver­si­ties were asked to design a cri­ti­cal pos­ter on the use of money.

Paul Leicht­fried

Paul Leicht­fried stu­dier­te visu­el­le Kom­mu­ni­ka­ti­on in Graz, Ply­mouth und Ber­lin und arbei­tet an kon­zep­t­ori­en­tier­ten Design­lö­sun­gen in den Berei­chen Bran­ding und Kom­mu­ni­ka­ti­ons­de­sign. Durch Arbeits­er­fah­run­gen und das Leben in Städ­ten wie Lon­don, Mon­ter­rey, Bar­ce­lo­na und Ber­lin erwei­ter­te sich sein Blick­win­kel stän­dig, was sich in den vie­len Facet­ten sei­ner gra­fi­schen Kon­zep­te mani­fes­tiert.
Er gestal­te­te für Design­bü­ros wie Vasa­va, Meta Design und Jung von Matt und grün­de­te 2014 zusam­men mit Chris­toph Alm­a­sy das Design­stu­dio Now.
HomepageE-Mail

Show some Love

Resonanz

1 Comment

  1. Eve
    Juni 18, 2015

    Gute Arbeit,nur sehr leicht durch­schein­bar:]

Leave a Reply