Wie­ner Wörter

Ein Pro­jekt von Laura Wolfstei­ner

Wiener Wörter

Wiener Wörter

Wiener Wörter

Wiener Wörter

Wiener Wörter

Wiener Wörter

Wiener Wörter

Wiener Wörter

Wiener Wörter

Wiener Wörter

Beschrei­bung

Der Bild­reich­tum des öster­rei­chi­schen Dia­lekts, ins­be­son­dere des Wie­ne­ri­schen ist Aus­gangs­punkt für die Wie­ner Wör­ter Dia­lekt­post­kar­ten.

Als Wien Sou­ve­nir kon­zi­piert, wird in dem Pro­jekt die Spra­che als imma­te­ri­el­les, iden­ti­täts­bil­den­des Kul­tur­gut ver­wen­det. Eine Ver­bild­li­chung typi­scher Dia­lektaus­drü­cke fin­det in den 11 Illus­tra­tio­nen statt. Die Zeich­nung stellt den Dia­lektaus­druck bild­lich dar und zeigt eine absurde Situa­tion. In der deutsch-englischen Beschrif­tung wird neben der Bedeu­tungs­er­klä­rung das Dia­lekt­wort wört­lich ins Eng­li­sche über­tra­gen – eine bizarre Vor­stel­lung wird beim Betrach­ter gene­riert! Ein ein­füh­ren­der Text auf der Rück­seite beschreibt das Wie­ner Cha­rak­te­ris­ti­kum näher und spannt die inhalt­li­che Klam­mer um illus­trier­ten Begriffe.

Die Wie­ner Wör­ter Dia­lekt­post­kar­ten wur­den 2015 im Eigen­ver­lag von Laura Wolfstei­ner publi­ziert. Das Post­kar­ten­buch, im For­mat A6, beinhal­tet 11 Kar­ten zum her­aus­t­ren­nen und ver­schi­cken. Es wurde im Off­set­druck mit mat­ter Cel­lo­pha­nie­rung in Wien gedruckt und mit dun­kel­grauem Lei­nen­band broschiert.

Mehr zu den Wie­ner Wör­ter Dia­lekt­post­kar­ten: www.wienerwörter.at

Credits: 
Idee und Illus­tra­tion: Laura Wolfstei­ner
Pro­duk­tion: Dru­cke­rei Jentzsch

Laura Wolfstei­ner

Laura Wolfsteiner
Laura Wolfstei­ner arbei­tet nach dem Stu­dium der Trans­me­dia­len Kunst als selbst­stän­dige Auto­rin, Illus­tra­to­rin und Künst­le­rin in Wien und Linz.

HomepageHomepageFacebook

Show some Love

Resonanz

Leave a Reply

Current day month ye@r *