YLVA

Ein Pro­jekt von Clau­dia Lec­nik

Beschrei­bung

YLVA ist ein nor­di­scher Name und bedeu­tet Wöl­fin. Die Lie­be zu Tie­ren und zur Natur, gepaart mit krea­ti­ver Urba­ni­tät, prägt die Pro­duk­te von YLVA, die mit Ein­zig­ar­tig­keit in der Gestal­tung und Indi­vi­dua­li­tät durch Hand­ar­beit über­zeu­gen. Der Wolf als Sym­bol für Stär­ke, Zusam­men­halt und einen Hauch von Mys­tik steht im Mit­tel­punkt jeder Kol­lek­ti­on.

Der Wolf gilt in Öster­reich als aus­ge­stor­ben, und das seit mehr als 100 Jah­ren. Ver­ant­wort­lich sind sys­te­ma­ti­sche Lebens­raum­zer­stö­rung und Ver­fol­gung. YLVA möch­te auf die­se Pro­ble­ma­tik hin­wei­sen und zum Nach­den­ken anre­gen. Um die Wöl­fe zu unter­stüt­zen, spen­det YLVA 1 Euro pro ver­kauf­tem Pro­dukt an das Wolf Sci­ence Cen­ter in Nie­der­ös­ter­reich.

Zu kau­fen online auf www.ylva.cc und dem­nächst beim FESCH’­Markt #8 von 13.–15. Juni in der Otta­krin­ger Braue­rei.

 Credits:
Idee&Konzept/Grafik Design/Fashion Design: Clau­dia Lec­nik

Foto­credits Kol­lek­ti­on BETA:
Fotos: Julie Brass
Model: Judith Tha­ler
Hair&Make Up: Agnes Veegh
Konzept&Styling: Clau­dia Lec­nik

YLVA Fashion-Video:
star­ring: Hei­drun Wehl, Yukon & the wol­ves from the Wolf Sci­ence Cen­ter
idea & con­cept: Clau­dia Lec­nik & Jen­ny Gand
direc­ted & pro­du­ced by: Jen­ny Gand
direc­tor of pho­to­gra­phy: Harald Stau­dach & David Wag­ner
edi­ted by: Flo Hanat­schek & Jen­ny Gand
music & sound design: trip­box | Micha­el Dörf­ler
color gra­ding: Dani­el Holler­we­ger
fashion design & sty­ling: Clau­dia Lec­nik
hair & make up: Agnes Veegh
com­po­si­t­ing: Ste­fan Kubicek
gra­phic design: Clau­dia Lec­nik
assi­stant came­ra: Chris­ti­an Flat­zek
hel­ping hand: Oskar Stau­dach
fire & props: Dani­el Mai­er
run­ner: Flo­ra Vest & Oli­ver Leits­ber­ger
air cam & coli­bri: Roland Furi­an & Vin­cent Seidl
spe­cial thanks to: Mar­ti­na Jir­sa & Team Wolf Sci­ence Cen­ter, zepp-cam, Harald Stau­dach, Gott­fried Schmel­zer, Yukon & Julia Stau­dach, Phil­ipp Habe­nicht
A nacht­film pro­duc­tion in coope­ra­ti­on with YLVA

Clau­dia Lec­nik

Clau­dia Lec­nik ist Art Direc­tor in dem vor ihr im Jahr 2010 gegrün­de­ten Unter­neh­men 8cl gra­fik­stu­dio für Wer­bung & Kom­mu­ni­ka­ti­ons­de­sign. Auf der Suche nach einem nor­di­schen Namen für ihre Hus­ky-Hün­din stieß die Desi­gne­rin vor ca. 2 Jah­ren auf den Namen »Ylva« mit der Bedeu­tung Wöl­fin. Von Wöl­fen immer schon fas­zi­niert und scho­ckiert dar­über, dass die­se in Öster­reich seit mehr als 100 Jah­ren als aus­ge­stor­ben gel­ten, war die Idee zum eige­nen Mode­la­bel gebo­ren.
Ein Jahr spä­ter gab es die ers­ten hand­ge­färb­ten Shirts der Kol­lek­ti­on ALPHA, 2014 wur­de das YLVA FASHION-VIDEO ver­öf­fent­licht und seit kur­zem gibt es die brand­neue Kol­lek­ti­on BETA.
HomepageFacebookHomepageBehance

Show some Love

Resonanz

Leave a Reply